Die EU-Vizepräsidentin Margrethe Vestager freut zum vollständigen Artikel >